„Grüne Kompetenz
für unsere Region”

Gärtnerei Peter Hoffmann

­
Gärtnerei

Teupitzer Str. 105
15755 Schwerin bei Teupitz

(033766) 62593
(033766) 41813
info@hoffmann-gaertnerei.de
www.hoffmann-gaertnerei.de


Schwerpunkte des Betriebes sind: Beet- und Balkonpflanzen, Frühjahrsblüher, Gehölze, Kübelpflanzen und Floristik

Teilnehmer an der BUGA Havelregion: Hallenschauen in Brandenburg an der Havel und in der Hansestadt Havelberg

Auszeichnungen: Die Gärtnerei bekam für Kübelpflanzen in den beiden Eröffnungsschauen insgesamt 3 Gold- und 1 Silbermedaille.

Die Gärtnerei Hoffmann ist ein traditionelles Familienunternehmen, welches nunmehr schon in der 3. Generation geführt wird. Ursprünglich 1929 vom Großvater Rudolf Hoffmann in Teupitz gegründet, wurde die Gärtnerei 1939 nach Schwerin verlagert. Mit einer Fläche von ca. 1,5 Hektar Anbaufläche stellt dieser Standort noch heute ideale Bedingungen eines fachmännischen Anbaugebietes dar. Schon damals war man sich im Klaren, dass sowohl die unmittelbare Autobahnanbindung an die A13, als auch die traumhafte Lage im Erholungsgebiet der südbrandenburgischen Dahme-Seen-Landschaft einen Besuch der Gärtnerei äußerst interessant machte. Mit der Übernahme des Geschäftes durch Sohn Klaus wurden 1972 erste Frühbeete und Gewächshäuser für die Anzucht von Beet- und Balkonpflanzen gebaut. Aber auch Stauden, Gehölze, Schnittblumen und Grünpflanzen wurden und werden noch heute traditionell produziert.

Im Jahre 1993 wurde ein Verkaufsgewächshaus mit 450 m² Fläche errichtet, in dem die Blumen und Gewächse für den Verkauf präsentiert werden. Inzwischen hat der Enkel des Firmengründers im Jahre 1997 die Gärtnerei übernommen und führt die Tradition des Unternehmens weiter.

Peter Hoffmann ist nach seinem Studienabschluss als Diplom-Gartenbau-Ingenieur in den väterlichen Betrieb eingestiegen und hat schon früh die Pflege der aus erster Generation stammenden Palmengewächse und Solitärpflanzen übernommen. Heute hat die Gärtnerei Hoffmann eine umfangreiche Produktpalette an Blumen, Beet- und Balkongewächsen, Gehölzen aber auch Palmen und Solitärgewächsen. Rechtzeitig zur Saison wird im April ein Palmengewächshaus eröffnet, indem vor allen die Messepflanzen und großwüchsige Gewächse ausgestellt werden. Auf Landes- und Bundesgartenschauen prägten die großen Pflanzen zahlreiche Hallenschauen und werden noch heute gern von Gestaltern genutzt.

  • Gärtnerei Peter Hoffmann