„Grüne Kompetenz
für unsere Region”

Gartenbau Hauke

­
Gärtnerei

Oskar von Arnim Str. 12
17291 Kröchlendorff

(039856) 468
(039856) 468
info@gartenbau-hauke.de
www.gartenbau-hauke.de


Auf dem Gelände der ehemaligen Schlossgärtnerei in der Gemeinde Nordwestuckermark direkt neben dem Schloss der Familie von Arnim hat Großvater Hauke 1947 gesiedelt und mit der gärtnerischen Produktion an historischer Stelle begonnen. Die Gärtnerei liegt etwas tiefer als das übrige Gelände und ist deshalb frostgefährdet, heizt sich jedoch bei Sonnenschein schnell auf. Noch heute ist sie auf einer Seite durch eine Mauer begrenzt, die - wie das gesamte Dorf - unter Denkmalschutz steht.

Inzwischen wird auf 2500 Quadratmeter Gewächshausfläche gegärtnert. Zu den zwei Hektar Betriebsfläche gehören auch Freiflächen für die Gemüseproduktion. Jens Hauke leitet die Geschicke des Unternehmens mit vier Mitarbeitern und plant die Weiterentwicklung des Betriebes Schritt um Schritt. Der Gärtnermeister hat sich nicht nur in Brandenburg und Deutschland bei seinen Fachkollegen umgesehen, sondern in der ganzen Welt. Mit anderen Junggärtnern war er auf Studienreisen, wie z.B. in Thailand, Kanada und Indien.

Produziert werden heute unter anderem 65.000 Viola F1-Hybriden, 16.000 Pelargonien, 3.000 Knollenbegonien und 50.000 Eisblumen. Auch viele Neuheiten sind hier zu finden. Seit einigen Jahren werden auch Ampelpflanzen kultiviert. Der Absatz erfolgt zu 75 Prozent an Einzelhändler, vorwiegend Blumengeschäfte und kleine Gartencenter in der näheren Umgebung.

Sobald die Sonne höher steht, kommen die Privatkunden aus dem 40 Einwohner zählenden Ort und den umliegenden Städten und Gemeinden in die Gärtnerei. Dazu steht ein kleiner Laden zur Verfügung. Zum Tag der offenen Gärtnerei werden jährlich 1.000 Besucher begrüßt. Hauptsächlich werden Frühjahrsblüher, Beet- und Balkonpflanzen sowie Gemüse vor allem Gurken und Tomaten gekauft.

  • Gartenbau Hauke
  • Gartenbau Hauke