„Grüne Kompetenz
für unsere Region”

Rundum schöne Aussichten

Landesgartenschau Wittstock / Dosse 2019

Vom 18. April bis 6. Oktober 2019 findet in der schönen Dossestadt Wittstock ein einzigartiges Gartenfestival statt. Das Gelände der Landesgartenschau erstreckt sich entlang der historischen Stadtmauer und führt Sie durch die mittelalterliche Altstadt. Geschichte, Natur und Kultur verschmelzen zu einem außergewöhnlichen Erlebnis. Die ringförmige Wittstocker Stadtmauer bildet die einzigartige Kulisse der Gartenschau. Das 13 Hektar große Gelände befindet sich südlich der Altstadt. Das Gartenschauareal kann über zwei Eingänge, am Bahnhof und am Bleichwall, erreicht werden. Der historische Güterboden wird als Blumenhalle genutzt. Als zentraler Veranstaltungsplatz dient der Amtshof. Der Besuch der Museen Alte Bischofsburg ist im Eintrittspreis inbegriffen. Die historische Altstadt mit St. Marienkirche ist Teil der Gartenschaukulisse. Diese Bereiche sind jedoch nicht eintrittspflichtig. Mit einem gültigen Ticket können Sie das LaGa-Gelände am Besuchstag jederzeit verlassen und wieder betreten.

Fotonachweis: Grünes Medienhaus