„Grüne Kompetenz
für unsere Region”

Gärtnerische Floristik in der Winterzeit

Christrosen verschönern die Adventszeit

Winterblühende Pflanzen haben in der auch in der kalten Jahreszeit einen glamourösen Auftritt und sorgen neben duftenden Tannenzweigen und schimmernden Kerzen für eine festliche Atmosphäre in der vorweihnachtlichen Zeit. Eine besondere Note erhält die Adventsdekoration durch lebendige Blüten. Zu den traditionellen Blühpflanzen der kalten Jahreszeit gehören zum Beispiel Christrosen (Helleborus niger). Gärtnerinnen und Gärtner stecken viel Arbeit und Liebe in die mehrjährigen Stauden, damit sie im Dezember ihre sternenförmigen, weißen Blüten öffnen. Hier lohnt es sich auf Qualität aus dem gärtnerischen Fachhandel zu achten. In einem edlen Gefäß, kombiniert mit anderen Pflanzen oder Nadelhölzern, bieten sie bei Frost und Schnee einen schönen Anblick. Dekoriert mit Tannenzapfen, Strohsternen und Glaskugeln kommen ihre weißen, porzellanartigen Blüten gut zur Geltung.

Winterheide und Heiligenkraut - schöne Ergänzung

Ab November blüht die Winterheide (Erika carnea). Gemeinsam mit anderen Pflanzen bildet sie bis weit nach Weihnachten ein hübsches und langlebiges Arrangement vor der Haustür, auf dem Balkon oder der Terrasse. Gern wird die Winterheide mit dem Heiligenkraut (Santolina chamaecyparissus) kombiniert. Neben dem passenden religiösen Namen überzeugt das dauerhafte Kraut vor allem durch seine feinen, silbrigen Blätter, die sich wunderbar mit funkelndem Weihnachtsschmuck und dunkelgrünem Lebensbaum (Thuja) kombinieren lassen. Auch Alpenveilchen (Cyclamen) lassen sich mit Blüten in Rot, Weiß oder Rosa in die vorweihnachtliche Dekoration einbinden. In Kombination mit passenden Blattschmuckpflanzen eignen sie sich ideal für Adventsschalen. Im Gegensatz zu Kränzen haben sie einen großen Vorteil: Sie verlieren auch nach den Feiertagen nicht ihren Reiz und können ohne Weihnachtsdekoration bis zum Frühling genossen werden.

Kontakt zur Gärtnerei zahlt sich aus

Auch bei winterblühenden Zimmer- und Freilandpflanzen kann man einiges falsch machen. Im gärtnerischen Fachhandel erhalten Sie nicht nur beste Pflanzenqualität sondern gleichzeitig auch qualifiziertes Know-How vom Gärtner und wertvolle Tipps zu Standort und zur Pflege der Pflanzen. Unter den grünen Seiten www.gartenbau-bb.de/gruene-seiten/ finden Sie garantiert die passende Adresse in Ihrer Nähe!

Viel Spaß beim Pflanzen und Dekorieren!

Foto: In edlen Arrangements und mit dekorativem Weihnachtschmuck ziehen winterblühende Pflanzen wie diese Alpenveilchen alle Blicke auf sich. (Bildnachweis: GMH/BVE)