„Grüne Kompetenz
für unsere Region”

Weine aus Brandenburg

Hohe Anerkennung für Lausitzer Weine von Krauses: Großes Gold

Gleich drei Auszeichnungen beim renomierten PIWI International Weinpreis konnten die Cottbuser Weinbauern Dr. Martin und Karola Krause aus Cottbus Ende 2020 erringen. Für den holzfassgereiften Regent 2018 gab es mit 83 von 100 Punkten Silber, für den Solaris 2019 mit 94 Punkten Gold. Erstmals wurde für Brandenburg Großes Gold vergeben: 96 Punkte für den Johanniter Sekt, traditionelle Flaschengärung, handgerüttelt. 413 PIWI (Pilz WIderstandsfähige Weinreben)-Sorten aus 15 Ländern standen bei Blindverkostungen Mitte November 2020 auf dem Prüfstand.

Bei den Verbrauchern sind die neuen pilzwiderstandsfähigen Rebzüchtungen (=PIWIS) noch nicht so bekannt. Das könnte sich bald ändern, denn Nachhaltigkeit und Regionalität sind durch die Pandemie stärker in das Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt. Wichtig zu wissen ist zudem, dass die neuen PIWI-Rebsorten mit bis zu 80 % weniger Pflanzenschutz auskommen.

Die Weinbau Krause GbR gehört mit den 2011 gepflanzten 0,4 ha Weinreben in Brandenburg zu den kleineren Weinbauern. Südlage, intensive Pflege und Handlese auf dem 110 m hohen Sonnenhügel sind wesentliche Bausteine einer guten Qualität.

Weine aus Cottbus und der Lausitz können unter www.lausitzer-weinfreunde.de bestellt werden.